Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Hogwarts

Das Rollenspiel hat noch nicht begonnen!!!

Datum:

Wetter:

Zeit:

Unterricht:

Ich suche noch viele Charas!!!!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 298 mal aufgerufen
 Bewerbung
JudyAngel Offline



Beiträge: 1

13.01.2007 21:36
Judy Angel antworten

Vorname: Judy

Nachname: Angel

Geburtsdatum: 31.10.1995

Geburtsort: New York

Alter: 11

Herkunft: Mutter Amerikanerin Vater Deutscher

Haarfarbe: hellblonde lange Haare

Augenfarbe: himmelblau

Größe: 1,55m

Spezies: Hexe

Familie: Mutter Muggel /Jennifer McTavish
Schwester Muggel/ Rosi McTavish
Vater Zauberer/ Alexander Angel
Tante Hexe/ Alexandra Angel

Aussehen:
Judy Angel ist eine sehr hübsche Hexe. Sie hat langes gewelltes
blondes Haar und große blaue Augen. Ihre Zähne sind strahlend
weiß und ihr Lächeln hübsch. Sie ist 1,55m groß und hat eine
sportliche Figur. Genau in der Mitte ihres Halses befindest sich ein Muttermal,
welches die Form eines Totenkopf ähnlich ist. Ihr Haar trägt sie meist offen oder
sie steckt es sich hoch. Oft fallen ihr Stränchen in das bildhübsche
Gesicht. Außerdem hat sie ein bezauberndes Hutgesicht. Sie trägt gerne
bunte Röcke und dazu lange, gestrickte Schals. Durch ihre Schönheit
hat sie sich schon viele Freunde gemacht, aber auch Feinde.

Haus: Ravenclaw

Lieblingsfach: Verteidigung gegen die dunklen Künste und Wahrsagen

Haustier:
Judy besitzt eine Katze namens Pippi. Pippi ist 1 1/2 Jahre alt und
hat schneeweißes Fell. Sie trägtein Rotes Halstuch.

Merkmale:
Judy hat ein Muttermal in Form eines Totenkopfes das sie gerne unter ihrem Schal versteckt. Ihr Vater sagte ihr es verbindet sie mit den ,,Anderen". Wer die ,,Anderen" sind weiß Judy nicht aber ihr kommt es unheimlich vor.

Zauberstab: ein weißer

Charaktereigenschaften:
Judy ist bekannt für ihren Humor und ihre Lebensfreude. Manchmal denkt sie die Welt wer nur ein Spiel. Sie wird von vielen geliebt jedoch auch von vielen gehasst. Mit ihrer grenzenlosen Abenteuerlust zieht sie viele in ihren Bann. Manche halten sie auch für ein bisschen verrückt weil sie sich unnötiger Gefahr ausgibt. Judy ist sehr neugirig und probiert lieber Sachen aus als Stundenlang über Büchern zu hocken und Folgen nachzulesen. Sie geht gerne auf Partys oder auch mal auf einen Ball. Auf Jungs wirkt sie meist ein wenig arrogant und unberechenbar. Ihr Vater meint das hätte sie von ihrer Mom. Wenn Judy jedoch allein ist wird sie nachdenklich und verkriecht sich in eine dunkle Ecke um nachzudenken wie es weitergeht. Sie hält nicht viel von ihren Eltern umso größer ist jedoch das Verlangen nach ihrer Schwester Rosi. Judy ist sehr dickköpfig und weiß was sie will.

Vorlieben:
Judy liebt es sich hübsch zu kleiden und zu sein wie sie ist. Sie mag es wenn ihre Tante von ihren Visionen erzählt oder die Geschichten von ihrem Vater. Ansonsten ist sie ein sehr großer Quiddich-Fan und sammelt Poster von ihrer Lieblingsmannschaft. Judy spielt auch gerne mal eine Partie Schach wobei es ihr dabei Mühe kostet ruhig zu bleiben. Dann liebt es sich selber Herausvorderungen zu stellen oder ihren Vater oder Freunde in den Wahnsinn zu treiben. Ansonsten interessiert sie sich noch sehr für die schwarze Magie, wobei sie noch nicht weiß ob sie besser für oder gegen sie ist. Auf jeden Fall sucht sie stets das Abenteuer.

Abneigungen:
Man sagt Judy nicht umsonst nach sie sei stur, wenn sie etwas will dann bekommt sie es meist auch. Sie hasst es wenn ihr etwas verboten wird oder wenn Menschen den ganzen Tag nur langweilig in der Ecke hocken. Judy ist auch nicht begeistert davon immer so früh aufzustehen. Sie bleibt lieber lange Zeit im Bett und träumt vor sich hin. Sie mag es nicht wenn man Hexen etwas böses nachsagt oder sie gar verbrennen will. Doch viel Schlimmer als alles andere ist für sie ihre Mom die ihr so wehgetan hat.

Stärken:
Zu ihren Stärken gehören eindeutig die Fähigkeit in die Zukunft sehen zu können genau wie ihre Tante. Ansonsten ist sie noch gut im Fliegen (mit ihrem alten Besen zu Hause). Judy kann wundervoll singen und Schauspielern, eine Stärke die sie dazu braucht alle anderen zum lachen zu bringen. Außerdem wird es mit ihr sicher nie langweilig. Judy kann sich gut mit Leuten unterhalten und mit ihnen problemlos Kontakt aufnehmen. Sie hat auch ein gutes Händchen wenn es darum geht verrückte Sachen zu Unternehmen und sie hat so viele Kontakte zu vielen Menschen der Welt.

Schwächen:
Judy sieht in vielen Menschen nur das Gute und versucht stendig ihr Leben zu planen. Leider hat sie auch viele falsche Freunde die sie wenn sie nicht aufpasst auf die schiefe Bahn bringen. Dann hat sie noch das Problem wegen ihres vielen Abenteuer, die sie stendig sucht, sich immer wieder Gefahren auszuliefern. Ihre größte Schwäche ist jedoch ihre Schwester, denn wenn Rosi etwas passiert dann bricht für sie eine Welt ein.

Lebenslauf:
Judy Angel wurde am 31.10.1993 in London geboren. Es war ein nebliger Tag und die ersten Sonnenstrahlen suchten sich ihren Weg durch das dickicht der Wolken. Einige Regentropfen fiehlen auf den Asphalt der langen Straße und ein paar schwarz Vermulmte Gestallten schwebten über dem Haus. Das kleine Mädchen jedoch in der Wiege merkte von alle dem nichts und schlief glücklich. Judy wurde immer hübscher und hübscher. Ihre Augen leuchteten wie der Himmel und ihre Haare wellten sich leicht wie die Wellen im Meer. Sie wuchs ohne finanzielle Probleme bei ihren Eltern auf. Sie liebte ihre Mom, und ihren Dad (der eine Stelle als Anwalt hatte) und mit 5 Jahren bekam sie ihren größeten Wunsch erfüllt, eine kleine Schwester mit dem Namen Rosi. Rosi war schon damals ihr halbes Leben gewesen. Nie wollte sie ihre Schwester aus den Augen verlieren, doch alles sollte so anders kommen. Als sich Judys 6. Geburtstag dem Ende näherte und ihre Mom sie ins Bett brachte und die Kerzen erlosch hörte Judy den Wind draußen die Straße hinabwehen und eine Kutsche von weit her näherte sich. Die Geräusche wurden immer Stärker, bis sie plötzlich erloschen und man ein Klopfen an der Eingangshalle vernähmen konnte. Quitschend öffnete sie sich und dann ertönten Stimmen. Laute Stimmen. Sie hörte ihre Mutter, sie schien wütend zu sein. Sie hörte ihren Vater der sie versuchte zu beruhigen und sie hörte ihre Schwester die im Nebenrzimmer begonnen hatte zu weinen und schließlich war dort noch eine Stimme, eine raue Frauenstimme, irgentwie verzaubert. Am nächsten Tag als sie aufwachte hatte sich ihr ganzes Leben von Grund auf verändert. Ihre Mutter war mit Rosi verschwunden. Ihr Vater am Boden zerstört und eine Frau hatte ein Zimmer in dem sonst so hellen Haus bezogen. Sie war die Zwillingsschwester ihres Vaters. Sie nannte sich eine Wahrsagerin und sie erzählte Judy immer sie hätte eine schreckliche Zukunft vor sich. Aber obwohl diese Ungewöhnliche Frau das Leben von Judy so verzauberte wurde das Haus immer dunkler und die Umgäbung immer trostloser. Ihre alles geliebte Schwester war fort, ihre Mutter hatte sie einfach verlassen und hiergelassen und sie wusste nicht warum. Judy wuchs heran und wurde immer noch schöner und schöner, sie war ein trostloses Mädchen was sich oft von der magischen Frau, der Schwester von ihrem Bruder der tagsüber fast immer auf Arbeit war, Geschichten erzählen ließ. Als sie in die Schule kam veränderte sich jedoch ihr Leben. Judy hatte viele Freunde und liebte es mit anderen Schülern den Nachmittag zu verbringen. Sie kam nur noch selten nach Hause und ging oft noch spät Abends weg. Judy war gut in der Schule. Sie liebete es Sachen auszuprobieren, doch auch im lernen stellte sie sich geschickt an. Eines Tages jedoch bekam sie einen Brief von Hogwarts und erfuhr danach auch warum ihre Mutter sie damals zurück gelassen hatte. ihre Mutter hasste die Hexerei, sie verfluchte alles was mit dem Teufel zu tun hatte und ihrer Meinung nach war eine Hexe der Teufel in Person. Von diesem Tag an trauerte sie nicht mehr um ihre Mutter sondern verachtete sie innerlich. In Hogwarts fand sie viele Freunde. Sie liebte es mit ihrem weißen Zauberstab herumzualbern und die Hexerei zu erlernen. Oft brachte sie sich und ihre Freunde jedoch auch dort in Schwierigkeiten, trotzdem war sie auch dort sehr beliebt und zog stets Aufmerksamkeit auf sich. Doch immer wieder muss sie sich großen Herausforderungen stellen. So stellte sich bald heraus das nicht Alexander Angel ihr Vater ist sondern Neville Langbottom doch das soll ihr Vater nie erfahren.

 Sprung  
vote for us
RPG Toplistex Nevermore xMerlin´s Top 100Please vote for us! Hier gehts zur ToplisteWollt euch eintragen? Dann mal los... Hier gehts zur Topliste Elvish Tears Toplist Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur RPG Topliste Hier gehts zur ToplisteAb zur ToplisteHier gehts zur Topliste
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de